Notdienste

KVWL

Apothekennotdienst

aponet

rehasport-nrw.de

brsnw

Mit dieser Internet-Suchmaschine können Sie herausfinden, wo Sie welche Art von Rehabilitationssport machen können.

 

Patientenmagazin Hausarzt

magazin hausarztDie neueste Ausgabe unseres beliebten HausArzt-Patientenmagazins liegt immer kostenlos für Sie in unserer Praxis bereit! Das Magazin informiert Sie vierteljährig kompetent über alle wichtigen und interessanten Themen rund um Ihre Gesundheit! Sichern Sie sich Ihr Exemplar rechtzeitig und kostenfrei in unserer Praxis!

Qualifizierter Sport-Check bei uns: Rufen Sie uns an!

Fotolia 21510871 XS

 

Kennen Sie Ihren Impfschutz?

Auf einen Blick erkennen können, welcher Impfschutz für einen selbst, Kinder oder Familienangehörige von Fachexperten aktuell empfohlen ist, das ist eine schöne Vorstellung. Wir helfen Ihnen, sich schnell zu orientieren.

Starten Sie Ihre persönliche Impf-Uhr. Tragen Sie einfach Ihr Alter und Geschlecht ein, schon können Sie auf der Impf-Uhr ablesen, welche Impfungen für Sie in Frage kommen. Wenn Sie an einer chronischen Krankheit (z. B. Diabetes, Asthma) leiden, dann einfach das entsprechende Feld ankreuzen und Sie können erkennen, an welchen Impfschutz Sie zusätzlich denken sollten. Haben Sie den Eindruck, dass Ihr Impfschutz nicht ganz vollständig ist? Dann bringen Sie doch vorsorglich einfach Ihren Impfausweis zu Ihrem nächsten Besuch bei uns mit. Wir beraten Sie gerne.

 

button impfuhr

Ein Service der Initiative Präventionspartner.
© sanawork Gesundheitskommunikation
Alle Rechte vorbehalten.

Sinnvoll! Hautkrebs-Screening (HKS) für alle!

hautkrebsscreening

Hautkrebs (alle Formen zusammen genommen) ist die häufigste Krebsart! Deswegen ist seit dem 1.Juli 2008 das Hautkrebs-Screening (Untersuchung zur Früherkennung und Verhinderung von Hautkrebs) eine sehr sinnvolle zusätzliche Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Die Kassen zahlen alle zwei Jahre ab dem 35 Lebensjahr einen Haut-Check (am besten im Rahmen der regelmäßigen Gesundheitsuntersuchung). Aufgrund einer speziellen Weiterbildung bieten wir für Sie diese Untersuchung schon jetzt zertifiziert und qualifiziert an! Privatversicherte oder Selbstzahler können auch schon im jüngeren Lebensalter das Hautkrebs-Screening wie bisher einmal im Jahr bei dem regelmäßigen Check-Up oder isoliert davon durchführen lassen. Auch die Dermatoskopie bieten wir an.

Sprechen Sie mit uns!

Mehr Informationen auch unter: http://www.hautkrebs-screening.de/ !

Rückenschmerzen? Professionelle Hilfe gibt es in unserer Praxis!

 

Wir halten moderene Lösungen gegen Ihre Rückenschmerzen für Sie bereit! 

Fotolia 45391013 XS

hhp 468x60 2

Gesund werden und/oder bleiben mit Bewegung !

Die richtigen gesundheitsorientierten Sportangebote für Sie finden Sie unter folgendem Link!

 

ueberwin

Leiden Sie unter Heuschnupfen oder allergischem Asthma bronchiale?

Fotolia 48376704 XS

Wir bieten Ihnen hier die Möglichkeit zur Allergiediagnostik und anschließend zur neuartigen Hyposensibilisierungsbehandlung („Allergie-Impfung") mit individuell zugeschnittenen Präparaten, welche Sie selbst zu Hause anwenden können. Eine langwierige Behandlung mit Spritzen entfällt. Die Erfolgsaussichten dieser einzig kausal wirksamen Therapie sind gut. Man erreicht die deutliche Abmilderung der Symptome, Verhinderung der Verschlimmerung mit Etagenwechsel und häufig sogar eine Heilung der Erkrankung. Fragen Sie uns!

Sind Sie gefährdet, einen Diabetes ("Zuckerkrankheit") zu entwickeln ?

 

 

Fotolia 43858442 XS

Ihr persönliches Diabetes-Risiko hier !

 

Machen Sie einen Termin bei uns und lassen Sie sich beraten!

Jetzt gegen Grippe impfen!

 Fotolia 47726044 XS

Mit einer Impfung können Sie sich jetzt effektiv vor einer Grippeerkrankung durch Influenza-Viren und den Folgen schützen. Die Schutzimpfung gegen Influenza ist für alle Menschen sinnvoll! Impfen lassen sollten sich vor allem Personen, die ein erhöhtes Infektionsrisiko tragen oder bestimmten Risikogruppen angehören (Alter über 60 Jahren, chronisch Kranke), weil diese häufig besonders schwere Verläufe zeigen. Es sollten auch alle Personen mit vielen Kontakten zu anderen Menschen (z.B. Angestellte im Gesundheitswesen, Erzieher, Lehrer, Verkäufer, Polizisten) geimpft werden. Auch für Personen, die im Umfeld Kontakt zu älteren oder chronisch erkrankten Menschen haben, empfiehlt sich die Impfung.

Die Impfung sollte jedes Jahr in der Zeit von Oktober bis Dezember durchgeführt werden. Eine Impfung ist jedoch auch zu einem späteren Zeitpunkt noch möglich und sinnvoll, da nach erfolgter Impfung die Schutzwirkung meist schon nach 1 Woche einsetzt und gefährliche Grippewellen bis März wahrscheinlich sind. Der nach einer Impfung gebildete Schutz ist mindestens 6 Monate wirksam.

Eine angezeigte Grippeimpfung wird von allen Krankenversicherungen getragen und ist für den Geimpften nicht mit Selbstkosten verbunden.

Sie werden bei uns jederzeit umgehend auch ohne Termin geimpft, wenn Sie während der Sprechstunde spontan vorbeischauen!

Dr. Brettschneider

Sprechzeiten

Täglich 8 bis 11 Uhr und nach Vereinbarung.

Mo und Di auch 15 bis 17 Uhr,

Do 16 bis 18 Uhr

Di auch Telefonsprechstunde

 

Tel.: 02307 / 39944

Hier finden Sie uns

Einsteinstraße 1

 

59174 Kamen-Methler

 

Kartenansicht

Pollenflug